Aus- und Weiterbildung

Immer mehr Journalisten werden in ihren Redaktionen mit Themen aus den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz konfrontiert. Politikredakteure schreiben über das Kyoto-Protokoll und Merkels Energiegipfel, Wirtschaftredakteure über börsennotierte Solarunternehmen und steigende Ölpreise. Damit man im Informationsdschungel zwischen CO2-Zertifikaten, Carbon Capture und solaren Megawatt nicht den Überblick verliert, bietet REjounal Journalisten seit 2003 Kurse zum Thema Umweltjournalismus / Environmental Reporting an (wahlweise auf deutsch oder englisch).

Dazu gehört auch die fachliche Betreuung von Journalisten aus Entwicklungs- und Schwellenländern auf den UN-Klimakonferenzen. Die Artikel der von uns redaktionell betreuten Journalisten finden Sie im Internet unter: www.inwent.org/
Interessierte Journalisten melden sich bitte bei der REjournal-Redaktion für nähere Informationen.

Text- und Bilddokumentation

REjournal versorgt über ein Dutzend Print- und Online-Redaktionen mit Informationen, Text- und Bildbeiträgen zum Thema erneuerbare Energien. TV-Beiträge, Reportagen und Dokumentationen werden von uns journalistisch recherchiert und bearbeitet. Darüber hinaus übernehmen wir die Text- und Schlussredaktion für Corporate Publishing, Image- und Publikumszeitschriften.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte. Oder kommen Sie zu uns nach Berlin. Unser Redaktionsteam freut sich auf Ihren Besuch.